Neue Glocken - Die Schinkel-Kirche in Neuhardenberg

Schinkel-Kirche Neuhardenberg
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neue Glocken

 


Neue Kirchenglocken für die Schinkel-Kirche

 
 
 
 

Aus Anlass der beiden Jubiläen 500. Jahre Reformation und 200. Jahre Schinkel-Kirche erhiellt unsere Kirche am 31. Oktober 2017 zwei neue Glocken aus Bronze. Die alten Glocken wurden 1954 aus Eisenguss gegossen und haben ihren Dienst in 63 Jahren treu getan.
Ältere Gemeindeglieder können sich bestimmt noch an den Einbau der Glocken unter Pfarrer Seiffert erinnern.

 
 
 


"Unser Glaube ist der Sieg der Welt überwunden hat".
Diesen Vers hat der Gemeindekirchenrat auf die größere der beiden neuen Glocken anbringen lassen und dazu die Jahreszahlen 1517 - 1817 - 2017. Pünktlich um 15.17 Uhr läuteten die Glocken zum ersten Mal und waren weit ins Land zu hören.

 
 


Mögen die Glocken zur Ehre Gottes und zur Freude aller Menschen fortan läuten, auch um an diesen besonderer Tag zu erinnern.

 
 
 

Die Kosten für die Glocken teilten sich die Kirchengemeinde, der Förderverein "Schinkel-Kirche Neuhardenberg e.V." und Sponsoren. Gedankt sei allen, die sich an der Herstellung der neuen Glocken beteiligt haben, in welcher Form auch immer, ganz besonders aber denen, die durch ihre Spenden die Herstellung erst möglich machten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü